Slogan: Mit Spaß schwimmen lernen

Fortgeschrittene

Hier steigen Kinder mit einem Seepferdchenabzeichen ein. Ich vertiefe das gelernte
und trainiere mit den Kindern die Ausdauer. Hinzu kommen viele Übungen zur Wassersicherheit, Gleichgewichtsübungen, Vermittlung der Theorie in Form von Baderegeln und auch neue Schwimmtechniken, wie Rückenschwimmen. Das Tauchen
in tieferem Wasser und über längere Strecken wird trainiert, als auch das Springen
von Startblöcken & Sprungbrettern.

Wie in jedem Kurs legen wir oberste Priorität darauf, dass die Kinder mit Spaß, Liebe und Geduld Ihre Ziele erreichen!!!

Die Prüfung für das Abzeichen Bronze müssen die Kinder ohne Schwimmbrille leisten!
Das hat folgenden Hintergrund: Ich möchte die Kinder optimal mit dem Wasser vertraut machen. Dazu gehört auch die Orientierung unter Wasser! Wenn ein Kind nicht gelernt hat die Augen unter Wasser zu öffnen, so wird es diese auch in einer Gefahrensituation nicht öffnen.

Die Prüfungen für das Bronzene Abzeichen, als auch für das Silberabzeichen können
hier erschwommen werden.

 

Die Prüfung für das Abzeichen Bronze beinhaltet folgende Aufgaben:

• Sprung vom Beckenrand
• 200 m Brustschwimmen in höchstens 15 Minuten
• Heraufholen eines Gegenstandes aus ca. 2 m tiefem Wasser
• Sprung vom Einmeterbrett
• Kenntnis der Baderegeln.

 

Die Prüfung für das Abzeichen Silber beinhaltet folgende Aufgaben:

• Startsprung und 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten
   (300 m Bauch- und 100 m Rückenlage)
• Zweimal Heraufholen eines Gegenstandes aus ca. 2 m tiefem Wasser
• 10 m Streckentauchen
• Sprung aus 3 m Höhe
• Kenntnis der Baderegeln

 

 

Schreib mir

Die Datenschutzerklärung sind auf der Seite Impressum | Datenschutz | ABG einsehbar.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-Adresse info@jules-schwimmspass.de widerrufen.